2004 / 2005: Utopien des Alltäglichen

Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne

Exkursion im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne. Konzeption und Führung: Lilli Licka und Ulrike Krippner (Wien).

Kurpark Oberlaa; Erreichbarkeit: U1 Reumannplatz, Bus 68A bis Kurpark Nordeingang;

Exkursion
Kolorado Neustadt

Vortrag von Jan Liesegang, Matthias Rick (Berlin)

Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien

Vortrag

Anlässlich der Präsentation des UmBau 22, der sich mit dem Thema "Wettbewerb!" befasst, veanstalten ÖGFA und forum experimentelle architektur. einen öffentlichen Redewettbewerb im Staatsratshof des Museumsquartiers Wien.

Staatsratshof im Museumsquartier, 1010 Wien

Präsentation
vsb_buchcover.jpg

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. Für ÖGFA-Mitglieder werden ausreichend Plätze reserviert. (Um reservierte Plätze in Anspruch nehmen zu können, bitte spätestens 15 Minuten vor Beginn kommen und den Mitgliedsausweis mitnehmen.)

Semperdepot, Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien, Lehárgasse 6, 1060 Wien

Vortrag

Mit Elke Krasny, Iris Meder und Sabine Pollak.

Karlsplatz, Treitlstraße 2, 1040 Wien

Buchpräsentation und Diskussion

Vortrag in englischer Sprache von Liane Lefaivre im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.

Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien

Vortrag

Vortrag von Werner Sewing im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.

Künstlerhaus, Ranftlzimmer Karlsplatz 5, 1010 Wien

Vortrag

Vortrag in englischer Sprache von Michelle Provoost im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.

Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien

Vortrag

Begrüßung: DI Robert Krapfenbauer, Präsident Bundeskammer der Architekten; Grußworte und zur Publikation: Robert Temel, Vorsitzender ÖGFA; Zur Architektur: Liesbeth Waechter-Böhm, Architekturkritikerin; Zum Verhältnis Kunst und Architektur: Prof. Edelbert Köb, Direktor Museum Moderner Kunst

Karlsplatz 5, 1010 Wien

Buchpräsentation

Vortrag in englischer Sprache von Peter St John im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.

Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien

Vortrag

UmBau 21 – Learning from Calvin Klein mit einem Fotoessay von Moira Zoitl

Erhardplatz 3 5020 Salzburg

Buchpräsentation und Diskussion, UmBau

Hans Puchhammer - Bauen kann Architektur sein. Herausgegeben von der ÖGFA mit Texten von Friedrich Achleitner und Otto Kapfinger. Verlag Anton Pustet

Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1037 Wien

Buchpräsentation

Zu den Schlagworten "Fundstücke", "Zeichen", "Mitsprache", "Lebensreform", "Stadt" und "Erweiterung des Architekturbegriffs" gibt es verschiedene Veranstaltungsformen – Vorträge, Diskussionen und Bauvisiten –, die sowohl den historischen Diskurs als auch die aktuelle Relevanz der Themen behandeln.

Österreichische Gesellschaft für Architektur Liechtensteinstraße 46A +43-1-319 77 15 +43-1-319 77 15

Ausschreibung

Diskussion von Dorit Baumeister, Jesko Fezer, Viktor Hufnagl und Maja Lorbek (Moderation: Christa Kamleithner) im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.

k-haus Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien

Podiumsdiskussion