Veranstaltungen

LIVE auf Zoom: https://us02web.zoom.us/j/83503962594 Meeting-ID: 835 0396 2594

Das 2006 gegründete Kollektiv Rotor und seine 2016 gegründete Abteilung Rotor Deconstruction haben nichts weniger als ein neues Modell des Architektenberufs und Selbstverständnisses entwickelt. Sie beschreiben sich selbst als “organisation specialised in the study of present day material culture”. Sie agieren auf allen Maßstabsebenen, vom Türgriff bis zur Stadt, und dies nicht ausschließlich als Entwerfer, sondern als eine Art Kombination von Planungsbüro, Think-Tank, Baumarkt und Altwarenhandel – ein “curated hardware store”. In dieser Rolle agieren sie mitten in der Bauwirtschaft, anstatt an deren elitären Randbereichen.