Ernst Mach, Innenperspektive - Illustration aus: Antimetaphysische Vorbemerkungen. Erschienen in: Die Analyse der Empfindungen und das Verhältnis des Physischen zum Psychischen, 1866

2021: Raumbeziehungen

Jahresschwerpunkt

Kein Haus, kein Raum steht für sich allein. Als Teil eines mannigfaltigen Geflechtes aus anderen Häusern und Räumen, die Milieus ausprägen, sich als konkrete Stadtpartikel in ein „größeres Ganzes“ einschreiben, formt Architektur Beziehungen, selbst wo sie diese – auch das ist ein Statement – konterkariert oder negiert.

David Kohn Architects - Sanderson House, Extension to a Victorian house in the form of a fox, North London, 2014

LIVE auf Zoom: https://us02web.zoom.us/j/85123830877 Meeting-ID: 851 2383 0877

An Exchange between Vienna and England, moderated by: Claudia Cavallar and Elise Feiersinger.

07: Ein Neuzugang zum Schütte-Archiv

ÖGFA in der Zwischenzeit

Vor kurzem erhielt die ÖGFA von einem Neffen Wilhelm Schüttes weitere Materialien: 26 Buntstiftzeichnungen, 5 Lichtpausen, 3 Fotografien, 1 Faltprospekt.

rege Diskussion am Rustensteg bei der Stadtdiskursvisite vom 03.07.20

Es gilt den bevorstehenden städtebaulichen Diskussions- und Planungsprozess transparent und öffentlich zu führen.

Das Archiv Iris Meder im Vereinslokal der ÖGFA

Die ÖGFA beherbergt die bedeutende Privatbibliothek von Iris Meder. Das ARCHIV IRIS MEDER ist nach Vereinbarung zugänglich.

Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

Online-Eröffnung der Ausstellung "Homo…

Ausstellungseröffnung

Ein Gespräch mit den FilmkünstlerInnen Ila Bêka und Louise Lemoine, den Diagonale-Festivalleitern Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber sowie HDA-Leiterin Beate Engelhorn im Rahmen der Online-Eröffnung der Ausstellung. An diesem Abend werden auch die VerfasserInnen der Kurzfilme über "Alltäglich…

Initiative Architektur:

Aufbruch in Bad Gastein II

VORTRAG MIT DISKUSSION

Nach der Präsentation der Pläne für die Revitalisierung der Hotels am Straubingerplatz in Bad Gastein im Dezember 2020 stehen, wie damals bereits angekündigt, nun die Neu- und Zubaupläne rund um das denkmalgeschützte Hotelensemble im Mittelpunkt.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Fachdialog und Austausch

Fachdialog und Austausch zur Förderung des Architekturwettbewerbs und Vergabeverfahrens in grenzüberschreitender Kooperation. Fachsymposium, 18. März 2021, 9:00-16:00, ONLINE Einladung & Registrierungsmöglichkeit: "Grenzen durch Wettbewerb gemeinsam überwinden"

vai:

The First Room.

interdisziplinäre Online-Fachtagung

Zum 20-jährigen Jubiläum widmet sich das Frauenmuseum Hittisau dem Thema Geburtskultur. Die interdisziplinäre Fachtagung durchleuchtet das Thema „Räume für Geburt“ sowie regenerative Prozesse, die in Zusammenhang mit dem architektonischen Umfeld stehen.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Reale Utopien

Publikation

„Reale Utopien“ ist der Titel der ZV-Publikation, die im Dezember 2020 als Sonderheft bei „architektur.aktuell“ erschien.

Initiative Architektur:

Leistbares Wohnen - Wo wollen wir hin?

SALZBURGER WOHNBAUSYMPOSIUM 2021

Das Salzbuger Wohnbausymposium ist eine Veranstaltung der Initiative Architektur in Kooperation mit dem SIR, dem GBV, der Arbeiterkammer Salzburg, der Wirtschaftskammer Salzburg und der Smart City Salzburg.

Initiative Architektur:

Architekturtage 2021

Im Jahr 2021 lädt die Initiative Architektur zu den österreichweiten Architekturtagen. Im Zentrum steht heuer das Thema „Bildung“ – denken Sie dabei nicht an die Klassenzimmer von anno dazumal! Bildung bietet vielschichtige Ebenen und der Fokus liegt auf dem Lernen von heute.

aut. architektur und tirol:

egon rainer

ausstellung

Ein Einblick in das umfangreiche Schaffen des Innsbrucker Designers, Innenarchitekten, Künstlers und Lehrers Egon Rainer (1938 – 2019).

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Udo Heinrich (ZV Salzburg): Es braucht…

Nach der Lektüre des kleinen Büchleins „Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung - nur dann wird Wohnen wieder bezahlbar“ denkt man sich: ja, daran liegt es und so einfach könnte es gehen. Hans Jochen Vogel hat Wesentliches zum Thema Grund und Boden zusammengefasst ...

Haus der Architektur:

Digitale Ausstellungseröffnung &…

Bis 24. Februar 2021 ist die Ausstellung Normal – direkter Urbanismus x 4 über die "Auslage" des HDA zum Südtirolerplatz hin zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung fand am 27. Jänner 2021 als Online-Gespräch mit den KünstlerInnen statt.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Anna Soucek

Anna Soucek, im Vorstand von ORTE seit 2019, im Gespräch | Januar 2021

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

2021: Raumbeziehungen

Jahresschwerpunkt

Kein Haus, kein Raum steht für sich allein. Als Teil eines mannigfaltigen Geflechtes aus anderen Häusern und Räumen, die Milieus ausprägen, sich als konkrete Stadtpartikel in ein „größeres Ganzes“ einschreiben, formt Architektur Beziehungen, selbst wo sie diese – auch das ist ein Statement – konterk…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

07: Ein Neuzugang zum Schütte-Archiv

ÖGFA in der Zwischenzeit

Vor kurzem erhielt die ÖGFA von einem Neffen Wilhelm Schüttes weitere Materialien: 26 Buntstiftzeichnungen, 5 Lichtpausen, 3 Fotografien, 1 Faltprospekt.

vai:

Critical Care | Architektur für einen Planeten in der Krise

Ausstellung

Die Ausstellung des Az W Architekturzentrum Wien zeigt, wie Architektur und Urbanismus dazu beitragen können, den Planeten mit seinen Bewohner|innen am Leben zu erhalten. »Critical Care« ist ein Plädoyer für eine neue Haltung: für eine Architektur und einen Urbanismus des Sorgetragens.

afo architekturforum oberösterreich:

Das gewisse Etwas – OFFEN ab Mittwoch |…

Ausstellung

Ausstellung offen ab Mittwoch, 10. Februar 2021. Wie und warum begeistern sich Menschen eigentlich für Architektur? Was ist das gewisse Etwas, das den Reiz ausmacht? Und wie bleibt die Faszination dauerhaft erhalten? Zwölf Architekt*innen(teams) haben diese Fragen mit je fünf "Mitbringseln" beantwor…

aut. architektur und tirol:

auszeichnung des landes tirol für neues bauen 2020

Publikation

Eine Dokumentation sämtlicher bei der „Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2020“ prämierter Bauten. Innsbruck 2020, 24 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 21 x 29,7 cm, gratis (Portospesen)

aut. architektur und tirol:

auszeichnung des landes tirol für neues bauen 2020

Bei der "Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2020" hat die Jury 3 Auszeichnungen (Schulcampus Neustift, Sanierung Schule Kettenbrücke und Swarovski Manufaktur) und 6 Anerkennungspreise vergeben.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Architektur in Niederösterreich

Buchpräsentation

Der vierte Band der Reihe "Architektur in Niederösterreich" wird das Architekturgeschehen zwischen 2010 und 2020 in Niederösterreich dokumentieren wie illustrieren und in sieben typologischen, von Essays begleiteten Kapiteln jene Bauwerke vorstellen, die von höchster baukultureller Qualität und beis…

Haus der Architektur:

HDA online

Das Haus der Architektur bietet unter dem Titel HDAheim ab sofort regelmäßig ein virtuelles Programm mit Denkanstößen, Lektüretipps und bisher unveröffentlichten Schätzen aus dem HDA-Archiv und aktuellen Hinweisen aus der Architekturszene. Die HDAheim-Tipps finden Sie auch auf der HDA-Facebookseite …

Architekturstiftung Österreich:

Staatspreis Architektur 2020

Aufgrund der aktuellen Lage durch Covid-19 wird die Einreichfrist für den Staatspreis Architektur verlängert und Sie können noch bis 18. September 2020 Ihre Projekte einreichen.

Architekturstiftung Österreich:

TURN ON 2021

Nach einem durch die Pandemie gebeutelten Jahr bietet das Festival fünfunddreißig Vorträge und den Festvortrag einer Wiener Architektin. Die Talkrunde stellt die brisante Frage: „Wer baut Architektur?”

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2018/2019

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte des Schuljahres 2018/2019. Zu sehen sind 12 unterschiedlichste Projekte von Schüler*innen der Volksschule bis zur Maturaklasse.