Falls nicht anders angegeben, sind alle Veranstaltungen bei freiem Eintritt. Bei beschränkter Personenzahl werden ÖGFA Mitglieder bevorzugt gereiht - daher am Besten Mitglied werden!

ÖGFA-Österreichische Gesellschaft für Architektur

Liechtensteinstraße 46a/2/5
A-1090 Wien

tel:+43-1-319 77 15
office@oegfa.at
Büro: Mo- Do 9:30-14:30

Die Substanz eines Rennrads, sortiert nach Materialien. 
Studio Drift (Lonneke Gordijn, Ralph Nauta, NL): Gazelle Bike 
Aus der Serie Materialism, 2019.

Komplementär zum Jahresthema 2021, in dem es um Raumbeziehungen ging, wird 2022 die „Substanz“ im Vordergrund stehen. Dabei werden mehrere Bedeutungsebenen des Begriffs behandelt.

Jahresschwerpunkt
Ausstellungsansicht, 2022, Missing Link. Strategien einer Architekt*innengruppe aus Wien (1970-1980), MAK-Ausstellungshalle

Es führt Sebastian Hackenschmidt in Begleitung von Claudia Cavallar / ÖGFA

MAK

Ausstellungsführung
„Hoisnmühle“ nach dem Umbau

Sonderführung Geometrien des Lebens mit Elise Feiersinger, Gabriele Kaiser und Gabriele Ruff

Kurator*innenführung
Sanierung Deckenteppich Stuck (
Jahresthema: Substanz

Mit RATAPLAN Architekten, Das Büro und Restauratorin Anna Boomgaarden, Moderation: Maik Novotny / ÖGFA

Treffpunkt: Andreasgasse 9, 1070 Wien

Bauvisite 234

Mit Sabine Apostolo (Kuratorin), Andrew Demmer (Enkel von Alfred Weiss), in Begleitung von Claudia Cavallar / ÖGFA

Jüdisches Museum Wien – Museum Judenplatz

Ausstellungsführung
Hauptschule Weiz - Halle

Sonderführung Geometrien des Lebens mit Maja Lorbek

FJK3, Raum für zeitgenössische Kunst

Expert*innenführung
Foto: Margherita Spiluttini

Dialogführung mit Johannes Zeininger und Gabriele Tupy, Moderation: Gabriele Ruff / ÖGFA

Treffpunkt: Vorplatz Gerasdorferstr. 61, 1210 Wien
Erreichbarkeit: 32A Station Ratzenhofergasse

Exkursion
Ernst-Theumer-Hof

Mit Ursula Hofbauer, Architektin. Moderation: Gabriele Ruff / ÖGFA

Treffpunkt: Vorplatz Gerasdorferstr. 61, 1210 Wien
Erreichbarkeit: 32A Station Ratzenhofergasse

Exkursion

Mit Gottfried Pirhofer, Claudia Mazanek, Renate Schnee, Maria Welzig u.a. Programm und Moderation: Gabriele Kaiser, Michael Klein / ÖGFA

FJK3, Raum für zeitgenössische Kunst

Podiumsdiskussion
verfügbar in der Mediathek

Fahrradtour und Diskussion mit Betül Bretschneider, Christian Bunke, Josef Friedl, Marianne Ganger, Michael Hofstätter, Ulrich Leth, Norbert Mayr, Lucia Steinwender. Moderation: Maik Novotny, Andreas Vass / ÖGFA

Stadtdiskursvisite

Die ÖGFA fordert ein stadtgrenzenübergreifendes Konzept für den transdanubischen Raum, das Stadtentwicklung nicht nur aus der Perspektive des Wohnbaus betrachtet, sondern eine urbane Nutzungsmischung verfolgt, die in Korrelation zur verkehrs- und Freiraumplanung steht.

Das Archiv Iris Meder im heutigen Vereinslokal der ÖGFA, Liechtensteinstraße 46a/2/5

Die ÖGFA beherbergt die bedeutende Privatbibliothek von Iris Meder. Das ARCHIV IRIS MEDER ist nach Vereinbarung zugänglich.

Sammlungen
Häuser der Architektur
Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

KLIMAWECHSEL

Wien, NÖ, BGLD

ENVIRONMENTAL? SOCIAL? GOVERNANCE? ZB: BASEL, BARCELONA, BRÜSSEL oder: Wovor wir uns am meisten fürchten müssen, ist der Status quo.

Initiative Architektur:

Architekturpreis des Landes Salzburg 2022

AUSSTELLUNG

Alle 31 eingereichten Beiträge des Architekturpreis des Landes Salzburg 2022 werden in der von Eva Zangerle konzipierten und umgesetzten Ausstellung gezeigt.

Haus der Architektur:

StadtDialog Graz #03 – Zukunft Stadtregion

Diskussion

Welche möglichen Strukturen und wirkungsvollen Maßnahmen gibt es, um den zentralen Herausforderungen der raumübergreifenden Urbanisierung bestmöglich zu begegnen und was können wir möglicherweise von anderen Regionen noch lernen: Darüber diskutiert eine Expert:innenrunde mit u.a. Melanie Dobernigg-L…

afo architekturforum oberösterreich:

Solve3 2022

Vorträge

Wie viel können wir uns leisten?

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Bauen kann Architektur sein

deutsch

Hans Puchhammer / ÖGFA (Hg.)

Haus der Architektur:

Kunst der Verführung

Ausstellungen

Grafik-Design und die damit verbundenen und davon beeinflussten Medien wie beispielsweise das Plakat haben in den letzten 100 Jahren die Kommunikationslandschaft verändert und entscheidend geprägt. Parallel dazu haben sich unterschiedliche Strömungen von visueller Kunst und Grafik-Design herausdiffe…

Haus der Architektur:

ORF Lange Nacht der Museen 2022

Special

Zum 22. Mal initiiert der ORF die Kulturveranstaltung „ORF-Lange Nacht der Museen“. Museen, Institutionen und Galerien in ganz Österreich öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18 bis 1 Uhr in der Früh. Im HDA ist die Ausstellung "Verhüllung und Verheißung. Immobilienwerbung im…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Jubiläumsvisite Gerasdorfer Straße 61

Exkursion

Dialogführung mit Johannes Zeininger und Gabriele Tupy, Moderation: Gabriele Ruff / ÖGFA

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Geometrien des Lebens

deutsch

Hrgs. ÖGFA–Elise Feiersinger, Gabriele Kaiser, Gabriele Ruff

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

VERSCHOBEN: Ansprechen: Architektur und Boden

Steiermark

Boden ist eine endliche und wertvolle Ressource. Die Debatte über Verfügbarkeit, Nutzen und Funktionen spitzt sich nicht zuletzt wegen stetig steigender Grundstückspreise und Verbauungen zu. Der Bodenverbrauch in Österreich ist im internationalen Vergleich hoch. Die Zersiedelung und Fragmentierung d…

Initiative Architektur:

ORF Lange Nacht der Museen

FÜHRUNG

Das Architekturhaus öffnet auch für die 22. "ORF Lange Nacht der Museen" wieder seine Pforten und heißt alle Nachtschwärmer wilkommen!

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Wunderschrift

Ausstellung

Maria Lamott, eine Schweizer Architektin, war im Dezember 2021 als Artist in Residence in Krems. Während dem plötzlich verhängten Lockdown unternahm sie in der klirrenden Kälte vier ausschweifende, tagesfüllende Spaziergänge in den Westen, Osten, Süden und Norden von Krems. Sie sammelte Blätter, Blu…

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Forming Force

Ausstellung

Die kleinste Baukultur-Galerie Österreichs eröffnet mit der Ausstellung "Forming Force" von Nicola Cani. Der italienische Fotograf und Architekt erforscht mit einer analogen Kamera anhand eines Talabschnitts die Beziehung zwischen der Stadt Krems und der Donau sowie die prägende Kraft eines Flusses.

Architektur Haus Kärnten:

Kärntner Landesbaupreis 2022

Ausschreibung

Initiative Architektur:

Brennpunkt Alpines Bauen

FACHSYMPOSIUM

Das Bauen im Alpenraum steht vor großen Herausforderungen. An allen Ecken und Enden neue Themen, Strategien und gesetztliche Rahmenbedingungen.

Architektur Haus Kärnten:

Kärntner Landesbaupreis - Sammlung bis 2018

Publikation

afo architekturforum oberösterreich:

Metabolismus der Stadt

Ausstellung

Unter dem Asphalt wird der Platz knapp. Ein Blick auf die Leitungspläne zeigt, wie eng es im Unterbau einer Stadt tatsächlich zugeht. Das afo verwandelt sich in eine Miniaturdarstellung des Organismus Linz und lässt den Besucher dessen ober- wie auch unterirdische Teile erkunden.

Architektur Haus Kärnten:

INSTALLATION "CoForum"

aut. architektur und tirol:

aut: info 2/22

Die neue aut: info (Ausgabe 2/22) ist Anfang Juni erschienen. Wir senden Ihnen das Programm, das ca. 4 x jährlich erscheint, gerne per Post zu und freuen uns über eine Portospende von EUR 15,-/Jahr.

aut. architektur und tirol:

boden für alle

ausstellung

Eine Ausstellung des Az W Architekturzentrum Wien über den ­sorglosen und kapitalgetriebenen Umgang mit der kostbaren Ressource Boden.

aut. architektur und tirol:

hans-walter müller

Publikation

Parallel zu unserer Ausstellung über Hans-Walter Müller ist nun eine Publikation erschienen, die erstmals einen detaillierten Blick auf das Lebenswerk des visionären Architekten ermöglicht. Preis: Euro 28,00 (zuzüglich Versandspesen)

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2022_AUSSCHREIBUNG

Heuer werden wieder die besten Bauprojekte Österreichs mit dem ZV-Bauherrenpreis 2022 ausgezeichnet. Die Einreichung ist ab heute, dem 4. April bis zum 27. Mai 2022 möglich.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

ORTE-Architekturreise

Exkursion

Altdorf, Stans, Sarnen und Sempach sind die Stationen der viertägigen Reise in die Zentralschweiz, bei denen eine Auswahl von Bauten besucht wird, die sich unter den Gesichtspunkten Denkmalpflege, Holzbau und Ortsbild einordnen lassen.

Vorarlberger Architektur Institut:

Mehr als gewohnt

Ausstellung

Die Ausstellung wirft einen Blick auf die Wohnbaugeschichte und die Typologieentwicklung in Vorarlberg, verhandelt das viel zu oft vernachlässigte Feld der Zwischenräume und Übergänge und zeigt gelungene Modelle neuer Wohnformen und -typologien auf.

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung: Constructive Alps Architekturpreis

Nun hat die 6. Ausschreibungsrunde begonnen: Die Jury lädt Architekt:innen und Bauherr:innen ein, ihre Bauten aus den Jahren 2017 bis 2021 vorzulegen, die im Gebiet der Alpenkonvention etwas zur Erreichung des Klimaziels «Netto Null» beitragen.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten 2019/20 und 2021/21

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte der Schuljahre 2019/20 und 2020/21 von Volksschule bis Maturaklasse.

Architekturstiftung Österreich:

Initiative Kultur:Bildung

Ab dem Schuljahr 2021/22 bietet der OeAD mit der neuen Initiative „Kultur:Bildung“ im Auftrag des BMBWF das umfangreichste Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm mit Schulen in ganz Österreich an.