Die Verbundenheit von Hans Puchhammer mit der ÖGFA reicht bis in die 1960er Jahre zurück - wir gratulieren sehr herzlich!

Ab Juni 2021 präsentiert sich die Veranstaltung in neuer und erweiterter Form: Die Architekturtage erstrecken sich über einen ganzjährigen Zyklus und setzen einen thematischen Fokus.

Filmstill aus "Porträt Wiener Schulwege"

Präsentation des ÖGFA-Filmbeitrags „Porträt Wiener Schulwege“ mit Erinnerungen an ihren Schulweg von Erhard Busek, Veronica Kaup-Hasler, Wojciech Czaja, Marko Lulic und vielen anderen.

Online, Film

Die aktuelle Ausgabe des UMBAU ist der Beziehung von Schule und Stadt sowie der Bildungsaufgabe städtischer Erfahrung gewidmet.

BRG/BORG 2 Lessinggasse

Buchpräsentation und Impulsvorträge

geführter Rundgang durch die Schule, Zentrale der ÖGFA für den Auftakt der Architekturtage 2021/22.

BRG/BORG 2 Lessinggasse

Rundgang
Haus Hergovich, St. Margarethen, Architektur: Fritz Brandlhofer

Projekt-Kooperation der ÖGFA mit DOCOMOMO Austria zu exemplarischen Wohnhäusern im Burgenland. Konzept: Elise Feiersinger, Johann Gallis, Albert Kirchengast, Kamera: Emanuel Spurny, Moderation: Anna Wickenhauser

LIVE auf Zoom

Film, Online
Ernst Mach, Innenperspektive - Illustration aus: Antimetaphysische Vorbemerkungen. Erschienen in: Die Analyse der Empfindungen und das Verhältnis des Physischen zum Psychischen, 1866

Kein Haus, kein Raum steht für sich allein. Als Teil eines mannigfaltigen Geflechtes aus anderen Häusern und Räumen, die Milieus ausprägen, sich als konkrete Stadtpartikel in ein „größeres Ganzes“ einschreiben, formt Architektur Beziehungen, selbst wo sie diese – auch das ist ein Statement – konterkariert oder negiert.

Jahresschwerpunkt

Vor kurzem erhielt die ÖGFA von einem Neffen Wilhelm Schüttes weitere Materialien: 26 Buntstiftzeichnungen, 5 Lichtpausen, 3 Fotografien, 1 Faltprospekt.

ÖGFA in der Zwischenzeit
rege Diskussion am Rustensteg bei der Stadtdiskursvisite vom 03.07.20

Es gilt den bevorstehenden städtebaulichen Diskussions- und Planungsprozess transparent und öffentlich zu führen.

Initiative
Das Archiv Iris Meder im Vereinslokal der ÖGFA

Die ÖGFA beherbergt die bedeutende Privatbibliothek von Iris Meder. Das ARCHIV IRIS MEDER ist nach Vereinbarung zugänglich.

Sammlungen
Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

GrazRand. Eine Stadtumrundung in sieben Tagen

Buchpräsentation

Im Sommer 2020 umrundete ein vierköpfiges interdisziplinäres Team die Stadt Graz genau entlang ihrer Grenze. Auf dem Weg führten sie Gespräche, sammelten Gegenstände und Audioaufnahmen, fertigten Zeichnungen, Fotos und Videos an – und dachten über den Zusammenhang zwischen Stadtzentrum und Rand nach…

Haus der Architektur:

Häuser schaun: Projekt Reininghausstraße…

Stoiser Wallmüller Architekten, IKK Group und Wallner & Schemitsch laden in Zusammenarbeit mit STO und dem Haus der Architektur zur Veranstaltung Häuser schaun ein. Im Rahmen einer Führung mit den ArchitektInnen kann das Projekt Reininghausstraße 80 besichtigt werden. Dafür ist eine Anmeldung pro Pe…

Haus der Architektur:

Material Loops α – Konferenz

Konferenz

Begleitend zur Ausstellung Material Loops findet eine Konferenz zum Thema der Circular Economy statt. Auf dem Podium: Werner Sobek, Jan Wurm, Michael Braungart sowie Beteiligte der Ausstellung: baubüro in situ, Superuse Studios, materialnomaden, Cityförster, Transsolar, BauKarussell, forschen planen…

Architektur Haus Kärnten:

AT21 - Der Architekturwettbewerb am Beispiel BG + BRG Völkermarkt

Ausstellung

Architekturstiftung Österreich:

Adolf Loos Symposium

Vorträge/Diskurse

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Adolf Loos Symposium 2021

Online Symposium am 16. und 17. Juni

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Du im Raum

Ausstellungsführung

Ausstellungsführung mit Ivica Brnić am 14., 15. und 16.06.2021, Museum der Wiener Votivkirche.

Architektur Haus Kärnten:

Baukultur Konvent

Diskussion

Architektur Haus Kärnten:

Baukultur Konvent

Workshop online

Initiative Architektur:

Vorarlberg - Vom Bodensee bis in den Walgau

FACHEXKURSION

Die Fachexkursion führt nach Vorarlberg und zu herausragenden Sehenswürdigkeiten im westlichsten Österreich. Moderne wie traditionelle Architektur im ‚Ländle‘ – von Bregenz bis in den Walgau.

vai:

Rudolf Wäger. Baukünstler

Publikation

Mit Freude präsentieren wir die Publikation "Rudolf Wäger. Baukünstler" von Martina Pfeifer Steiner und Marina Hämmerle, herausgegeben von Az W und vai. Das Buch wurde im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 26. Mai im vai vorgestellt.

Initiative Architektur:

Zukunft Holzbau

PODIUMSDISKUSSION

Akteur*innen aus Politik, Bauwirtschaft und Architektur loten in dieser Diskussion im Architekturhaus Salzburg die Chancen des Holzbaus in Salzburg, nicht zuletzt mit Detailblick auf den Geschoßwohnbau, aus.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

HEUMARKT: Offener Brief an die Stadtregierung

Die Publikmachung des seit Dezember 2019 geheim gehaltenen "Plan B" in den letzten Tagen und die Meldungen von einer weiteren Überarbeitung veranlassen uns, neuerlich dazu Stellung zu nehmen.

Initiative Architektur:

Ehrung Fritz Lorenz

FILMPORTRAIT

Architekt Fritz Lorenz wurde mit dem „Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg“ gewürdigt. Lorenz hat sich um die Baukultur in Stadt und Land Salzburg bleibende Verdienste erworben und zu einer Erneuerung der architektonischen Kultur Salzburgs beigetragen.

aut. architektur und tirol:

Endlich wieder ... Kultur

Die battlegroup for art wünscht sich mit diesem, von Patrick Bonato als Wimmelbild gestaltetem Plakat in allen Facetten und Dimensionen: Endlich wieder Kultur!

afo architekturforum oberösterreich:

Gabriele-Heidecker-Preis 2021

Ausstellung

In Erinnerung an die Linzer Architektin und Künstlerin Gabriele Heidecker – von 2004 bis 2008 Vorstandsmitglied im afo architekturforum oberösterreich – vergeben die Grünen Linz den Gabriele-Heidecker-Preis an herausragende Künstlerinnen mit Linz-Bezug. Im Obergeschoß des afo sind die prämierten Arb…

afo architekturforum oberösterreich:

Sehnsuchtsort Schule

Ausstellung

Vielen wurde in den letzten Monaten bewusst, dass Schulen weit mehr sind als Räume zum Lernen und Lehren. Sie sind Orte der sozialen Interaktion, Orte des Austauschs, wo ein entscheidender Teil der persönlichen Entwicklung junger Menschen stattfindet. Eine Ausstellung, die unter Beteiligung ober­öst…

aut. architektur und tirol:

krater fajan

ausstellung

Eine Rauminstallation, die die mit dem derzeit verordneten "physical distancing" einhergehenden Verluste und Sehnsüchte erfahrbar macht.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Reale Utopien

Publikation

„Reale Utopien“ ist der Titel der ZV-Publikation, die im Dezember 2020 als Sonderheft bei „architektur.aktuell“ erschien.

aut. architektur und tirol:

egon rainer

ausstellung

Ein Einblick in das umfangreiche Schaffen des Innsbrucker Designers, Innenarchitekten, Künstlers und Lehrers Egon Rainer (1938 – 2019).

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Udo Heinrich (ZV Salzburg): Es braucht…

Nach der Lektüre des kleinen Büchleins „Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung - nur dann wird Wohnen wieder bezahlbar“ denkt man sich: ja, daran liegt es und so einfach könnte es gehen. Hans Jochen Vogel hat Wesentliches zum Thema Grund und Boden zusammengefasst ...

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Anna Soucek

Anna Soucek, im Vorstand von ORTE seit 2019, Wien

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

2021: Raumbeziehungen

Jahresschwerpunkt

Kein Haus, kein Raum steht für sich allein. Als Teil eines mannigfaltigen Geflechtes aus anderen Häusern und Räumen, die Milieus ausprägen, sich als konkrete Stadtpartikel in ein „größeres Ganzes“ einschreiben, formt Architektur Beziehungen, selbst wo sie diese – auch das ist ein Statement – konterk…

vai:

Rudolf Wäger. Baukünstler

Ausstellung

Die Ausstellung lässt in einer Installation mit großformatigen Fotografien atmosphärisch die konstruktiven und räumlichen Ansätze des Baukünstlers Rudolf Wäger nachvollziehen und zeigt Originalmöbel und Kleinplastiken.

Architekturstiftung Österreich:

Staatspreis Architektur 2020

Aufgrund der aktuellen Lage durch Covid-19 wird die Einreichfrist für den Staatspreis Architektur verlängert und Sie können noch bis 18. September 2020 Ihre Projekte einreichen.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2018/2019

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte des Schuljahres 2018/2019. Zu sehen sind 12 unterschiedlichste Projekte von Schüler*innen der Volksschule bis zur Maturaklasse.

vai:

Kindersommer im Stadtgarten

In Kooperation mit inatura, Kunstraum Dornbirn und Stadtmuseum Dornbirn veranstaltet das vai auch heuer wieder ein vielseitiges Kinderprogramm im Stadtgarten in den Wochen von 19. bis 23. und 26. bis 30. Juli.