Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Covid-19 Maßnahmen eine Anmeldung zu allen Veranstaltungen erforderlich ist. Bitte Name und Email-Adresse auch von Begleitpersonen bekanntgeben! Anmeldung unter office@oegfa.at

rege Diskussion am Rustensteg bei der Stadtdiskursvisite vom 03.07.20

Es gilt den bevorstehenden städtebaulichen Diskussions- und Planungsprozess transparent und öffentlich zu führen. Und es gilt, die einmalige Chance zu nützen, eine Stadtvorstellung zu entwickeln und umzusetzen, die nicht kurzsichtigen Privateninteressen sondern, in Zeiten sich verschärfender ökologischer Krisen, einer langfristigen Brauchbarkeit des Gemeinguts Stadt dient.

Ort: Lessinggasse 14, 1020 Wien Treffpunkt: Ecke Vereinsgasse / Lessinggasse

Für die Zusammenlegung zweier Schulstandorte wurde das bestehende Gymnasium in der Vereinsgasse generalsaniert und durch einen modernen Zubau mit 4 Ober- und 2 Untergeschossen in der angrenzenden Baulücke erweitert... Es führt Ulrich Burtscher

Anreise im PKW, Treffpunkt bei den jeweiligen Häusern. Podiumsdiskussion: Neue Mittelschule Großwarasdorf, Schulstraße 3, Großwarasdorf

Exkursion mit anschließender Podiumsdiskussion. Diese Exkursion ist ein Ausflug zu den bemerkenswerten Ausnahmen – Best-Practice-Beispiele aus den letzten Jahrzehnten, die das Vernakuläre auf verschiedene Weise interpretieren. Im anschliessenden Podiumsgespräch soll die Aktualität dieser Entwurfshaltung diskutiert werden.

In loser Folge sehen Sie auf der ÖGFA-Website Beiträge, die jeweils über unseren Newsletter angekündigt werden. Das Programm wird Ihnen Ausschnitte aus dem breiten Spektrum der Aktivitäten der ÖGFA in Textbeiträgen, Interviews und Videos und Streamingangeboten auf unserer Website zur Verfügung stellen.

Grätzelmixer

„Urbane Mobilität wird nach den Ausgangsbeschränkungen anders funktionieren als vor dem Lockdown. Kern der Herausforderung wird die Neuaufteilung des begrenzten öffentlichen Raums sein.“

Harald Frey: Mobilitätswende I

Vortrag mit Respondenz

Grätzelmixer

Die Stadt Wien hat sowohl mit dem Fachkonzept Verkehr als auch mit der beschlossenen Smart City Rahmenstrategie weitreichende Ziele im Mobilitätsbereich zur Stärkung des Fuß- und Radverkehr sowie einer Senkung des motorisierten Individualverkehrs (MIV) formuliert.

WEST

Der Begriff der Atmosphäre bezeichnet – so der Philosoph Gernot Böhme – sensuelle Vielfalt und ihre zentrale Bedeutung für die Ästhetik.

Räume der IG Architektur

Zu viel Wasser, zu wenig Wasser, schmutziges Wasser, unzugängliches Wasser, Wasser am „falschen“ Ort oder im „falschen“ Aggregatzustand – all diese Probleme haben die Menschen in der Vergangenheit dazu motiviert, in die Wasserlandschaft in und um Wien einzugreifen.

Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

Häuser schaun: Atelier Martin Auer,…

Führung

Janser Castorina Katzenberger lädt in Zusammenarbeit mit STO und dem Haus der Architektur zur Veranstaltung Häuser schaun ein. Im Rahmen einer Führung mit den ArchitektInnen kann das Projekt Atelier Martin Auer besichtigt werden. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich!

Initiative Architektur:

Architekturpreis Land Salzburg 2020

Initiative Architektur:

Falt-Workshop

IM RAHMEN DER "ORF MUSEUMSZEIT"

Architekturmodelle auf künstlerisch-kreative Art und Weise gestalten! In experimenteller Arbeitsweise werden Faltkonstruktionen technisch geplant und umgesetzt.

Initiative Architektur:

Falt-Workshop

IM RAHMEN DER "ORF MUSEUMSZEIT"

Architekturmodelle auf künstlerisch-kreative Art und Weise gestalten! In experimenteller Arbeitsweise werden Faltkonstruktionen technisch geplant und umgesetzt.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Die ZV Österreich gratuliert ihrer Präsidentin Maria Auböck

ECLAS-Life-Time-Achievement-Award 2020 für Maria Auböck

Haus der Architektur:

ORF-Museumszeit mit Long Night

Führung

Im Rahmen der ORF-Museumszeit gibt es am 3.10. wieder eine Long Night im HDA. Die aktuelle Ausstellung kann bei verlängerten Öffnungszeiten (10 bis 23 Uhr) besucht werden und es gibt die Möglichkeit kostenloser Führungen.

Haus der Architektur:

LandGespräche

Diskussionsreihe

Die „LandGespräche“ begleitend zur Ausstellung „LandLeben“ präsentieren in verschiedenen thematischen Panels AkteurInnen beispielhafter Projekte und Strategien aus Österreich und der Welt, die zu einer Neubelebung der ländlichen Gebiete beitragen, um damit zum Vordenken, Nachdenken und Mitmachen anz…

Architektur Haus Kärnten:

stone by stone

Kinder- und Jugendprogramm

Architektur Haus Kärnten:

FFERRAZZO

Rauminstallation

aut. architektur und tirol:

nominierungen neues bauen 2020

Aus den 75 Bauwerken, die 2020 zum Wettbewerb eingereicht wurden, hat die Jury – Anne-Julchen Bernhardt, Peter Haimerl und Marta Schreieck – 18 Projekte in die engere Auswahl aufgenommen.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Sprechen über Architektur >>revisited

Die ZV Österreich öffnet ihr Medienarchiv und zeigt in der neuen online Vortragsreihe „Sprechen über Architektur >>revisited“ eine Auswahl an 10 Vorträgen aus den letzten 10 Jahren.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

ÖGFA in der Zwischenzeit - 04

ÖGFA in der Zwischenzeit

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Im Gedenken an Dietmar Steiner: Eine…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

ÖGFA in der Zwischenzeit - 01

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Der Blick von außen - ONLINE Ausstellung

Reinhard Seiß: Neue Wahrnehmungen der Landeshauptstadt St. Pölten - Jetzt ONLINE zu besuchen!

aut. architektur und tirol:

widerstand und wandel online

information

Nachdem die Ausstellung "widerstand und wandel" zwischen März und Mai 2020 nicht besucht werden konnte, haben wir laufend ausgewählte Inhalte hier publiziert.

afo architekturforum oberösterreich:

Autokorrektur

Ausstellung

Die Ausstellung wurde mit etwas Verspätung am 22. Mai 2020 geöffnet und kann bis zum 16. Oktober 2020 besucht werden.

Architekturstiftung Österreich:

Staatspreis Architektur 2020

Aufgrund der aktuellen Lage durch Covid-19 wird die Einreichfrist für den Staatspreis Architektur verlängert und Sie können noch bis 18. September 2020 Ihre Projekte einreichen.

vai:

8. Bauherrenpreis der HYPO Vorarlberg

Die Preisträger|innen stehen fest. Wir gratulieren allen Gewinner|innen! Alle Infos sowie Online-Preisverleihung und Magazin finden Sie hier.

vai:

Bauherrenpreis der HYPO Vorarlberg

Ausstellung

Mit dem 8. Bauherrenpreis würdigt die Hypo Vorarlberg innovative zeitgenössische Architektur und die vorbildliche Zusammenarbeit von Auftraggeber|innen und Planer|innen in Vorarlberg.

aut. architektur und tirol:

widerstand und wandel

publikation

Eine anlässlich der 2020 im aut gezeigten Ausstellung "widerstand und wandel. über die 1970er-jahre in tirol" erschienene Publikation über die Aufbruchstimmung eines Jahrzehnts. Preis: Euro 38,00 (zuzüglich Versandspesen); Sonderpreis: 19,70 bei Kauf im aut

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

"Öffentlich versus privat"

10. Symposium zur Raumplanung

Das überkommene Verständnis davon, was Sache des Staats und Sache der Wirtschaft ist, hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert: Während langfristige, übergeordnete Planungskonzepte von Ämtern an kommerziell tätige Experten ausgelagert werden, mehren sich die Forderungen, der freien …

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2019 _ PREISTRÄGER

Am 08. November 2019 wurden im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung im ArchitekturHaus Kärnten die diesjährigen Gewinner_innen des ZV-Bauherrenpreises ausgezeichnet.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2018/2019

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte des Schuljahres 2018/2019. Zu sehen sind 12 unterschiedlichste Projekte von Schüler*innen der Volksschule bis zur Maturaklasse.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2017/18 & Ausschreibung für 2018/19

Die Broschüre mit Projekten zur Architektur des Schuljahres 2017/2018 ist erschienen. Zu sehen sind 11 unterschiedlichsten Projekte von SchülerInnen der Volksschule bis zur Maturaklasse. Wer im Schuljahr 2018/19 selbst mit einem Projekt mitmachen möchte, kann sich noch bis 10.12 bewerben.

vai:

Impulswochen »technik bewegt 2020«

Workshop