Exkursionen

Anreise im PKW, Treffpunkt bei den jeweiligen Häusern. Podiumsdiskussion: Neue Mittelschule Großwarasdorf, Schulstraße 3, Großwarasdorf

Exkursion mit anschließender Podiumsdiskussion. Diese Exkursion ist ein Ausflug zu den bemerkenswerten Ausnahmen – Best-Practice-Beispiele aus den letzten Jahrzehnten, die das Vernakuläre auf verschiedene Weise interpretieren. Im anschliessenden Podiumsgespräch soll die Aktualität dieser Entwurfshaltung diskutiert werden.

Haus Dellacher, Raimund Abraham 1965-1969

Treffpunkt Exkursion: Busparkplatz (Bellariastraße / Seitenfahrbahn Burgring)

ganztägige Exkursion u. a. zum Haus Dellacher, dem Oberwarter Landeskrankenhaus, zur Aufbahrungshalle Rotenturm, der Stegersbacher Heiliggeistkirche, zu Walter Pichlers privatem Anwesen bei St. Martin an der Raab und zur Gedenkstätte Schlösselberg bei Mogersdorf.

Kulturzentrum Mattersburg, Herwig Graf 1974

Abfahrt Wien: Busparkplatz Bellariastraße / Seitenfahrbahn Burgring, 1010 Wien; Abfahrt Eisenstadt: PÄDAK Eisenstadt, Thomas-Alva-Edison-Straße 1, 7000 Eisenstadt

ganztägige Exkursion u. a. zur PÄDAK Eisenstadt, zum Kulturzentrum Mattersburg, dem Atelier des Künstlerehepaares Gesellmann und dem sonst nur Mitgliedern zugänglichen Yachtclub Rust, zu schalreinen Sichtbetonbauten der 1970er Jahre von Matthias Szauer und zum Schulzentrum Lockenhaus.

Abfahrt: 8:30h, "Busparkplatz Museum", Bellariastraße, Seitenfahrbahn Burgring 1010 Wien, Zustiegsmöglichkeit: 09:30h, Europaplatz Nr. 1, 7000 Eisenstadt Rückkehr: 20h Wien; etwa 19:10 Eisenstadt

eine Kooperationsveranstaltung von ÖGFA und BDA Burgenland. Exkursion zum Landhaus in Eisenstadt, Künstlerateliers, Architekten-Landhäusern und Weingütern.

Treffpunkt: Philharmonikerstraße 4, 1010 Wien, 8.45 Uhr Abfahrt Wien: 9 Uhr Rückkehr nach Wien: ca. 19 Uhr

ganztägige Exkursion nach Ungarn u.a. zum Weingut Abtei Pannonhalma, zur Biomasseanlage Pannonhalma, zum St. James Pilgerhaus und zur Kapelle im Wald von CZITA Architects.

Treffpunkt: Operngasse 1, 8:45 Uhr Abfahrt Wien: 9:00 Rückkehr nach Wien: 19:00

ganztägige Exkursion nach Niederösterreich u.a. zu Kindergärten, Schulen, öffentlichen Gebäuden, Wohnbauten und Freibädern von Josef Frank und Roland Rainer.

Treffpunkt 7:50 Philharmonikerstraße 4 vor dem Hotel Sacher Abfahrt Wien 8:00 Uhr Rückkehr nach Wien ca. 19:30 Uhr

ganztägige Exkursion zu Mies van der Rohes Haus Tugendhat und der Altstadt von Brunner mit u.a. der Bata Schuhfabrik mehrere Schulbauten und Bauten Bohuslav Fuchs‘ wie der Alfa-Passage, dem Hotel Avion und der Mährischen Bank.

Schillerplatz 3, 1010 Wien | Erreichbarkeit : U1, U2, U4 Karlsplatz

Wiederholung der ganztägigen Exkursion zu ausgewählten Bauten Roland Rainers: Fertighaussiedlung Veitingergasse, Siedlung „Am Mauerberg“, Evangelische Glaubenskirche Simmering, Siedlung Mannersdorf, Sommerhaus St. Margarethen.

AUSGEBUCHT! Treffpunkt: Schillerplatz 3, 1010 Wien | Erreichbarkeit : U1, U2, U4 Karlsplatz

ganztägige Exkursion zu ausgewählten Bauten Roland Rainers: Fertighaussiedlung Veitingergasse, Siedlung „Am Mauerberg“, Evangelische Glaubenskirche Simmering, Siedlung Mannersdorf, Sommerhaus St. Margarethen.

Kontakt: Österreichische Gesellschaft für Architektur Liechtensteinstraße 46A/2/5 +43-1-319 77 15

Im Jubiläumsjahr nimmt die ÖGFA ihre langjährige Tradition der Architekturreisen wieder auf. In Breslau führt Dr. Agnieszka Zablocka-Kos, Kunsthistorikerin an der Universität Breslau, Hauptforschungsgebiet Baugeschichte von Breslau und Posen, insbesondere im 20. Jahrhundert. Reiseleitung: Iris Meder.

Treffpunkt 1220, Bernoullistraße 3, vor der Schule.

1) Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Bernoulli 2) Sonderpädagogisches Zentrum für integrative Betreuung Brioschiweg Konzeption: Maja Lorbek

Grundriss der Freiluftschule Franklingasse, Wilhelm Schütte

Treffpunkt bei der Sonderschule Franklinstraße 27-33, 1210 Wien Die Strecken zwischen den Schulen werden mit U6, Straßenbahn 40/41 und Schnellbahn S45 zurückgelegt

halbtägige Exkursion zur Sonderschule Franklinstraße von Wilhelm Schütte, zur Volksschule In der Krim von Gustav Peichl und zur Hans-Radl-Schule von Viktor Adler.

Österreichische Gesellschaft für Architektur Liechtensteinstraße 46A +43-1-319 77 15 +43-1-319 77 15

Symposium unterwegs – Besichtigungen, Führungen und Vorträge zum Thema Neues Bauen für Freizeit, Kultur, Kunst und Konsum Kurator: Jan Tabor

Österreichische Gesellschaft für Architektur Liechtensteinstraße 46A +43-1-319 77 15 +43-1-319 77 15

Österreichische Gesellschaft für Architektur Liechtensteinstraße 46A +43-1-319 77 15 +43-1-319 77 15

Österreichische Gesellschaft für Architektur Liechtensteinstraße 46A +43-1-319 77 15 +43-1-319 77 15

Direkt weiter zu Bustour: Wege der Bildung 2 Direkt weiter zu Bustour: Wohnformen