2003: Architektur & Politik

E.A. Plischke

Vortragende: Friedrich Achleitner, Alessandro Alverà, Luigi Blau, Hermann Czech, Hubert Egger, Helmut Hempel, Otto Kapfinger, Franz E. Kneissl, Friedrich Kurrent, Heidemarie Leitner, Matthias Mulitzer, Wolfram Ruoff, Martin Spühler, Walter Stelzhammer, Adolph Stiller, Doris und Ralf Thut Film-Interview mit Ernst Anton Plischke von Gregor Eichinger und Christian Knechtl

Grillparzerstraße 14, 1010 Wien

Symposium

Welche Beziehungsgeflechte bestehen zwischen urbanen Räumen als verdichteten Austragungsorten gesellschaftlicher Auseinandersetzungen und gesellschaftspolitischen Bewegungen? Dieser Fragestellung wird am Beispiel der Genese und raumproduktiven Verortungsprozesse feministischer Frauenöffentlichkeit seit den 70er Jahren bis heute nachgegangen.

Museumsplatz 1, 1070 Wien

Vortrag

Ob Kaiserreich, Kolonialmacht oder Demokratie - in ihren Hauptstadtentwürfen wollten die Systeme vor dem Ersten Weltkrieg nicht auf die Darstellung ihrer politischen Wertvorstellungen verzichten. So unterschiedlich die politischen und urbanistischen Diskurse in Washington, Berlin, Canberra oder New Delhi waren, so sehr vertrauten Planer und Auftraggeber auf die Verständlichkeit wiederkehrender Grundformen wie Achse und Zentralität, Höhe und Massivität. In welchem Maße können architektonische Formen spezifische Botschaften vermitteln? Muss sich nicht auch die Demokratie städtebauliche Monumentalität zum Ausdruck ihrer Werte leisten, um überhaupt verstanden zu werden?

Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (MUMOK) Museumsplatz 1, 1070 Wien

Vortrag

Es diskutieren: Ralf Hoedt, Fotograf, Autor Foto-Essay UmBau 19 (Architektur und Corporate Design); Kari Jormakka, Architekturtheoretiker und Herausgeber des UmBau; Otto Kapfinger, Architekturtheoretiker; Elsa Prochazka, Architektin und Ausstellungsgestalterin; Andrea Sodomka, Medienkünstlerin und Kuratorin für fotofluss; Moderation: Christian Kühn, Architekturkritiker und Herausgeber des UmBau

Westbahnstrasse 40 A-1070 Wien

Buchpräsentation und Diskussion, UmBau

x

Buchpräsentation